Geburtsvorbereitung online – geht das?

Geburtsvorbereitungskurs Online – geht das?

in der heutigen Zeit ist ja mittlerweile nichts mehr unmöglich. OK, vielleicht scheitert das online Angebot dann doch am Angebot einer Körpermassage aber auch zum Thema Geburtsvorbereitung gibt es inzwischen immer mehr Gründe für einen Kurs Online:

Der hohe Druck und das immer weiter eingeschränkte Tätigkeitsfeld der Hebammen aus medizinischer Sicht lässt den Beruf für neue InteressentInnen immer unattraktiver werden. Die Zahl der freien Hebammen geht stetig zurück. Hohe Versicherungsbeiträge für Hebammen, die Hausgeburten begleiten machen ziehen zusätzlich den Spaß und die Freude aus der ursprünglich gewählten Berufung.

Nicht zuletzt ist die niedrige Kassenleistung für bestimmte Tätigkeiten der Hebammen ausschlaggebend für den Arbeitsfokus der Hebammen. Leistungen, die weniger einbringen werden dementsprechend weniger angeboten. Daraus resultiert, dass sich Hebammen oftmals Hebammen nur noch auf ein kleines Angebot fokussieren, anstatt das gesamte Spektrum anzubieten.  

So fallen viele Angebote für Geburtsvorbereitung von Anfang an schon mal weg, so dass das Angebot schon lange nicht mehr die Nachfrage erfüllt.

Auf der Seite der Eltern zeigt sich mehr und mehr dieses Bild:

Frau arbeitet so viel & lang es geht bevor sie in Mutterschutz geht, was dazu führt, dass mögliche Zeitfenster für einen Geburtsvorbereitungskurs vor Ort schon mal recht eng und knapp bemessen sind.

Ist dann noch ein Geschwisterkind zu betreuen, erweist sich diese als nächster Planungsfaktor: wohin mit dem Geschwisterlein während dieser Zeit, wo Mama (optimaler Weise) mit Papa gemeinsam unterwegs ist?

In großen Städten zeigt sich dann oft die Distanz zum Kursort als nächste Herausforderung: wenn der Kursort mit den öffentlichen Verkehrsmitteln eben nicht innerhalb einer halben Stunde erreichbar ist, ist der Kursbesuch schon fast zum Scheitern verurteilt.

Eine Lösung muss her!

Tataaaaaaa: Wie wäre es mit einem Online-Geburtsvorbereitungskurs?
Keine unnötigen Fahrzeiten,

keine Staus und Parkplatzssuche,

immer dann verfügbar, wenn es die eigene Zeit zulässt

keine zusätzlichen Kosten für Auto& Verpflegung

Keine zusätzlichen Betreuungskosten fürs Geschwisterkind

Wer also mit den typischen Problemen zu kämpfen hat für sich einen passenden Geburtsvorbereitungskurs zu finden, ist mit einem Online-Kurs wunderbar versorgt.

Sofort starten und loslegen zu der Zeit und das beste: noch in der eigenen Wohlfühlumgebung neue Inhalte lernen macht doch am meisten Spaß, oder?

P.s. wer jetzt als Argument noch das Kennenlernen von anderen Frauen auf der Schippe hat, ist herzlich eingeladen in meine Facebook Gruppe: https://www.facebook.com/groups/LustaufGeburt/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.